Salumificio F.lli Coati

Die Wurstwarenfabrik Fratelli Coati wird heute noch in vierter Generation von der Gründerfamilie geführt.

Die Hauptproduktionsanlage befindet sich in Arbizzano Negrar (Verona) und stellt Salami, gekochten Schinken, Speck, Pancetta und andere Fleisch- und Wurstwaren her. Um den eigenen Kunden die höchsten Garantien in Produktion und Qualität zu bieten, hat das Unternehmen eine spezielle Einrichtung für die Verarbeitung und Entbeinung von frischem Schweinefleisch geschaffen.

Flexibilität und Kompetenz haben es dem Unternehmen ermöglicht, sich erfolgreich auf den verschiedenen Verkaufskanälen des italienischen Marktes durchzusetzen.

Außer einer starken Präsenz im Horeca-Sektor produziert das Unternehmen für die Hauptunternehmen im Lebensmittelsektor und liefert die Produkte für einige der wichtigsten italienischen DO- und Großvertriebsgruppen, sowohl unter eigener Marke als auch mit Handelsmarkenprodukten.

Es exportiert nach Europa, Libanon, Japan, Hong Kong, Kuba, Vietnam, Kanada und Südkorea.

PRODUKTE
Gekochter Schinken, Speck, Pancetta und andere Fleisch und Wurstwahren, am Stück oder in Scheiben.